Symposium – Call for Papers 2017

12 September 2017 in Braunschweig

For the fourth time researchers and users meet in Braunschweig to exchange ideas on the latest developments on the topic of structural fire engineering – Eurocode design. Due to the enhanced demand the former workshop is carried out as a symposium. The symposium is an effectively scientific supplement to the Braunschweiger Brandschutz-Tage following directly. As last year, scientists, especially young researchers but also engineers of structural design and fire protection with practical experience in structural fire engineering and numerical simulations will be discussing current problems of the structural fire engineering. In addition to scientific issues, such as the development of new models and research in the field of material properties, the focus of the event should be the application of structural fire engineering. Weiterlesen

Symposium – Call for Papers 2017

Am 12. September 2017 in Braunschweig.

Zum 4. Mal treffen sich in Braunschweig Forscher und Anwender zum fachlichen Austausch über aktuelle Entwicklungen zum Thema Heißbemessung – Eurococde-Nachweise. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage wird die Veranstaltung künftig als Symposium durchgeführt. Das Symposium dient als wissenschaftlich vertiefte Ergänzung zu den direkt im Anschluss stattfindenden Braunschweiger Brandschutz-Tagen. Wie im Vorjahr werden Wissenschaftler, insbesondere Nachwuchsforscher, aber auch in der Praxis der Heißbemessung und numerischen Simulation tätige Ingenieure von Tragwerksplanungs- und Brandschutzingenieurbüros aktuelle Probleme der Heißbemessung diskutieren. Neben wissenschaftlichen Fragestellungen, wie z. B. der Entwicklung neuer Modelle bzw. Erkenntnisse der Materialforschung, soll die Anwendung von Heißbemessungsnachweisen Schwerpunkt der Veranstaltung sein. Weiterlesen

Workshop Heißbemessung 2016 – Programm

Das Programm zum Workshop Heißbemessung – 2016 steht ab sofort zur Verfügung. Nach einer gemeinsamen Sitzung ist das Programm aufgrund der vielen interessanten Beiträge nach der Mittagspause ab 13:00 Uhr in vier Sessions eingeteilt, die sich inhaltlich mit experimentellen und numerischen Untersuchungen (Session A und C) sowie anwendungsbezogenen Vorträgen zur Heißbemessung (Session B und D) beschäftigen. Um 16:30 Uhr startet dann die letzte gemeinsame Sitzung mit insgesamt drei Vorträgen. Im Anschluss ist Zeit für eine gemeinsame Abschlussdiskussion.

Programm Workshop Heissbemessung 2016

Workshop Structural Fire Engineering 2016 – Program

The program of the workshop Heißbemessung – Structural Fire Engineering 2016 is available now. After a common session, the workshop is organized in four Sessions starting after lunch at 13:00, dealing with the topics experimental and numerical investigations (Session A and C) and the application of structural fire engineering methods (Session B and D). The last common session begins at 16:30, containing three presentations. In the following, there is time for a final discussion.

Workshop Structural Fire Engineering 2016 eng

Workshop Heißbemessung – Call for Papers 2016

Bitte beachten Sie!
Die Abgabefrist für 2016 ist abgelaufen.

Zum 3. Mal treffen sich in Braunschweig Forscher und Anwender zum fachlichen Austausch über aktuelle Entwicklungen zum Thema Heißbemessung – Eurococde-Nachweise. Der Workshop dient als wissenschaftlich vertiefte Ergänzung zu den direkt im Anschluss stattfindenden Braunschweiger Brandschutz-Tagen. Wie im Vorjahr werden Wissenschaftler, insbesondere Nachwuchsforscher, aber auch in der Praxis der Heißbemessung und numerischen Simulation tätige Ingenieure von Tragwerksplanungs- und Brandschutzingenieurbüros aktuelle Probleme der Heißbemessung diskutieren. Neben wissenschaftlichen Fragestellungen, wie z. B. der Entwicklung neuer Modelle bzw. Erkenntnisse der Materialforschung, soll die Umsetzung der erst seit kurzem im bauaufsichtlichen Verfahren anerkannten Heißbemessungsnachweise Schwerpunkt der Veranstaltung sein. Weiterlesen