Fachausstellung

Begleitend zur Fachtagung findet jedes Jahr eine Fachausstellung statt. An den verschiedenen Ständen erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Entwicklungen bei den Produkten für den baulichen, anlagentechnischen, abwehrenden und organisatorischen Brandschutz.

Die Fachausstellung ist ein Zusammentreffen von Industrie und Wirtschaft mit Behördenvertretern, Vertretern von Ingenieurbüros sowie Wissenschaftlern und ermöglicht das Knüpfen neuer Kontakte sowie die Pflege der bisherigen Zusammenarbeit.

In unmittelbarer Nähe des IBMB-Standes wird die Fachausstellung durch eine Poster-Präsentation der Kandidaten für den Dietmar Hosser-Preis begleitet, die Einblicke in ihre (Abschluss-)Arbeit geben.

Aussteller auf den Braunschweiger Brandschutz-Tagen können Standflächen in variabler Länge zwischen 2-6 laufende Meter buchen, desweiteren können folgende, benötigte Hilfsmittel angegeben werden, die für den Standaufbau und -betrieb erforderlich sind:

  • Stellwände
  • Tisch(e)
  • Stühle
  • Stromanschluss und Art des Stromanschlusses
  • Sonstiges
Anmeldung
Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der 30.06.2018


Die Tiefe der Ausstellungsfläche beträgt ca. 2m.
Der Standaufbau kann ab 14:00 Uhr am Tag vor Tagungsbeginn beginnen.

 

Übersichtspläne:

Hier finden Sie Übersichtspläne zur Ausstellung, Tagung und Getränke- und Essensausgabe während der Braunschweiger Brandschutz-Tage.

Jeder auf den Plänen gelb markierten Standfläche wird eine Standnummer zugeordnet, sobald die Aussteller der aktuellen Brandschutz-Tage bekannt sind. Während der Tagung werden diese Pläne inkl. Standnummern und Ausstellerverzeichnis auf Monitoren angezeigt, welche über beide Geschosse verteilt im Gebäude angebracht sind.

GarderobengeschossSaalgeschoss
garderobengeschoss
saalgeschoss

Übersichtspläne als PDF herunterladen.